Polizei ertappte illegale Pokerspieler in Cafe im Bezirk Eisenstadt

Erstellt am 03. Juni 2022 | 13:18
Lesezeit: 2 Min
Poker Texas Hold'Em Glücksspiel Symbolbild Casino Jetons Chips Spieljetons
Symbolbild
Foto: vimpro/Shutterstock.com
Zehn Pokerspieler und einen sogenannten Dealer hat die Polizei bei einer Kontrolle nach dem Glücksspielgesetz in einem Kaffeehaus im Bezirk Eisenstadt Umgebung erwischt.
Werbung

Der Geschäftsführer des Lokals dürfte die Spiele in regelmäßigen Abständen organisiert haben, berichtete das Landespolizeikommando Burgenland am Freitag.

Die Kontrolle der Beamten des Landeskriminalamts, des Stadtpolizeikommandos Eisenstadt und der Finanzpolizei sowie Vertreter der Bezirkshauptmannschaft fand nach Hinweisen aus der Bevölkerung am Montag statt.

Der professionelle Pokertisch und die alle Utensilien wurden beschlagnahmt. Zumindest zwei Personen sollen angezeigt werden, hieß es in der Aussendung.

Werbung