Zwölfjähriger auf Roller von Pkw niedergestoßen

In Eisenstadt ist gestern, Montag, Nachmittag ein Zwölfjähriger auf seinem Roller von einem Pkw niedergestoßen und verletzt worden.

NÖN-Redaktion, APA Erstellt am 31. Mai 2016 | 10:25
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Roller Symbolild
Foto: NOEN, Symbolbild
Laut Polizei fuhr der Bub auf dem Gehsteig und wurde auf einer Kreuzung vom Auto eines 30-Jährigen aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung erfasst. Der Zwölfjährige wurde ins Spital gebracht. Ein Alkotest beim Pkw-Lenker verlief negativ, hieß es heute, Dienstag.