Baden: Schmankerl Frühling eröffnet. Bereits zum sechsten Mal konnten Naschkatzen und Genießer die Köstlichkeiten der Süd- und Weststeiermark sowie der Thermenregion Wienerwald am Badener Josefsplatz verkosten.

Erstellt am 24. April 2018 (18:08)

Während im Vorjahr den ganzen Schmankerl Frühling lang spätwinterliche Bedingungen herrschten, hatte Petrus dieses Jahr ein gnädiges Auge auf die Veranstalter geworfen. Prachtwetter stand vom 19. bis 22. April auf dem Programm.

Die Eröffnung des mittlerweile sechsten Schmankerl Frühlings wurde stilgerecht mit dem traditionellen Bieranstich von Bürgermeister  Szirucsek und El Gaucho Gastronom Michael Grossauer vorgenommen. Die Niederösterreichische Weinkönigin Julia Herzog aus Bad Vöslau eröffnete ihrerseits mit einem edlen Tröpferl aus der Destination Wienerwald.

Von erlesenen Weinen bis zu kräftigem Bier, von Schnitzerln über herzhafte Würsteln bis hin zu hausgemachten Mehlspeisen - die kulinarische Bandbreite der beiden Regionen konnte sich sehen lassen. Von der Destination Wienerwald verwöhnten Judith Walli mit ihren süßen Köstlichkeiten und Erich Polz von der Gebietsvinothek Thallern mit erlesenen Tröpferl aus der Region.

 Unter den zahlreichen Naschkatzen, die bei der Eröffnung erschienen sind,  gesellten sich auch zahlreiche Promis dazu. Gesichtet wurden unter anderem der Badener Feuerwehrkommandant Gerald Peter, Pfarrer Amadeus Hörschläger, Alt-Bürgermeister Kurt Staska, Stadträtin Erna Koprax, die beiden Gemeinderäte Herbert Dopplinger, Gerhard Steurer, Bundesrätin a. D. Angela Stöckl-Wolkerstorfer, der Badener FPÖ-Bezirkschef und Nationalratsabgeordnete Peter Gerstner, Alexander Steinmeyer vom Vöslauer Tourismus  und Wienerwald Marketing-Powerlady Manuela Eitler.

Nicht fehlen durfte Spitzengastronom Franz Grossauer, der seinen Sohn Michael tatkräftig unterstützte. Geradewegs aus der Landtagssitzung in St. Pölten gesellte sich auch Pfaffstättens Bürgermeister und VP-Landtagsabgeordneter Christoph Kainz zur munteren Schar. 

Die Schmankerlfrühling- Organisatoren rund um Claus Grünwald, Dolores David-Fromm, Leiterin des Wirtschaftsservice in Baden, Michael Grossauer und der Wienerwald Tourismus dürfen mit dem Erfolg zufrieden sein. Die Veranstaltung am Josefsplatz wurde regelrecht gestürmt.  Die vielen Gäste sind der beste Beweis dafür, dass das Feiern und Genießen unter Freunden eben doch am allerschönsten ist.