Mit 40 Sonderzügen zum Nova Rock-Festival. ​​​​​​​Mit 40 Sonderzügen bereits ab 10 Euro zu einem der größten Festivals Europas nach Nickelsdorf.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 05. Juni 2019 (10:40)
ÖBB, Harald Eisenberger

Das NOVAROCK 2019, von 13.-16. Juni, wird wieder eines der größten Festivals in Europa sein. Acts wie The Cure, Pussy Riot, Slipknot, Sum 41, Die Toten Hosen, Bonez MC & Raf Camora, Die Ärzte, Slash, Paul Kalkbrenner, Papa Roach, The Smashing Pumpkins, In Flames etc. versprechen ein einmaliges Erlebnis. 40 Sonderzüge mit rund 20.000 zusätzlichen Plätzen bringen die Besucher im Stundentakt direkt und ohne Zwischenhalt von Wien nach Nickelsdorf. 

Im Zug ab Wien nach Nickelsdorf und zurück

Dieses Jahr fahren insgesamt 40 Novarock-Sonderzüge direkt und ohne Zwischenhalt von Wien Meidling nach Nickelsdorf und zurück. Direkt vom Bahnhof Nickelsdorf verkehren Shuttlebusse zum Festival. Die ÖBB empfehlen, die Sonderzüge zu benützen, denn hier sind die Festival-Fans unter sich. In den fahrplanmäßigen Zügen ab Wien Hauptbahnhof sind nur eingeschränkt Plätze vorhanden.

ÖBB

In Wien Meidling ankommen, gleich ohne viel schleppen in den Nova Rock Zug einsteigen.

Mit dem Railjet geht´s nach Wien Meidling – von Salzburg ist man z.B. schon in 2 Stunden und 15 Minuten in Wien, von Linz schon in 1:09 und von Graz in 2:30.