Besitzt ihr mehr Schuhe als der Durchschnitt? . Frauen in Österreich besitzen im Durchschnitt 20 Paar Schuhe, Männer acht. Das ergab eine Online-Umfrage von Marketagent.com im Auftrag des Schuhhändlers Deichmann.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 21. Februar 2019 (04:00)
shutterstock.com/FotoDuets

Fußbekleidung wird von 81,6 Prozent mit Komfort assoziiert: Als Lieblingsschuhe der Frauen gelten mit hohem Abstand Sneakers (34,1 Prozent), die ebenso von knapp einem Drittel der Männer bevorzugt werden.

Frauen ziehen sowohl in der Freizeit als auch bei der Arbeit vorrangig flache Schuhe vor. Rund zwei Drittel setzen aber zumindest beim Ausgehen auf High Heels. Für acht von zehn Personen sind beim Schuhkauf Produkte guter Qualität zu günstigen Preisen wichtig. Für je etwa die Hälfte der 505 Ende 2018 Befragten drücken Schuhe ihre Persönlichkeit aus (52,3 Prozent) und unterstreichen ihren persönlichen Lifestyle (50,1 Prozent).

27,1 Prozent haben sechs bis zehn Paar im Kasten, 12,7 Prozent nennen mehr als 30 Paar ihr Eigen. Davon werden im Schnitt 62 Prozent auch tatsächlich getragen. Frauen haben im vergangenen Jahr mit vier Paaren tendenziell mehr Schuhe erhalten bzw. gekauft als Männer mit zwei Paaren.