Tanczos ist Chefin im Amt. Amtsleiter Hannes Hirmann verabschiedete sich nach 39 Jahren im Gemeindedienst in den Ruhestand. Mit Manuela Tanczos hat Kukmirn erstmals eine Amtsleiterin.

Von Carina Fenz. Erstellt am 11. April 2018 (04:58)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Amtsübergabe. Vizebürgermeister Klaus Kroboth und Bürgermeister Werner Kemetter verabschiedeten Hannes Hirmann und begrüßten die neue Amtsleiterin Manuela Tanczos.
BVZ

Hannes Hirmann ist ein Urgestein in der Marktgemeinde Kukmirn. Insgesamt 39 Jahre lang war er im Gemeindedienst tätig. Mit Anfang April hat er seinen Ruhestand angetreten.

„Die Arbeit im Gemeindeamt hat Hannes im Laufe dieser Zeit immer mit Gewissenhaftigkeit, Genauigkeit und Beharrlichkeit erledigt. Er hatte immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Gemeindebürger und auch für die Bediensteten der Marktgemeinde und hat viele Jahre lang in verschiedensten Bereichen das öffentliche Leben in der Gemeinde mitgestaltet“, bedankt sich Bürgermeister Werner Kemetter beim scheidenden Amtsleiter.

„Aber wir müssen uns auch bei seiner Gattin Heidi bedanken, die über all die Jahre viel Verständnis gezeigt hat und ihren Mann mit allen Kukmirnern geteilt hat“, schmunzelt Ortschef Werner Kemetter im Zuge der Verabschiedung des Amtsleiters.

Zwei Damen für das Gemeindeamt

Mit Anfang April hat die langjährige Mitarbeiterin der Marktgemeinde, Manuela Tanczos die Amtsleitung übernommen. In der Geschichte der Marktgemeinde Kukmirn ist sie die erste weibliche Amtsleiterin. Der erforderliche Beschluss seitens des Gemeinderates ist bereits im Dezember erfolgt. Weiters wurde inzwischen auch eine Nachbesetzung einer Bürokraft vorgenommen. „Der Gemeinderat hat sich in einer geheimen Abstimmung mehrheitlich für Lisa Lackner entschieden. Sie wird ihren Dienst am 2. Mai antreten“, erklärt Kemetter.