Landtagswahl: Dunst geht auf Platz eins ins Rennen. Die SPÖ-Bezirkskonferenz Güssing wählte die Landtagsliste und den Bezirksvorstand, Dunst ist Bezirksspitzenkandidatin.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 16. Oktober 2019 (04:16)
SPÖ
Das Team für den Bezirk Güssing. Kevin Sifkovits, Jürgen Schabhüttl, Michaela Raber, Verena Dunst, Wolfgang Sodl, Christian Garger.

Rund 180 FunktionärInnen und Mitglieder der SPÖ aus dem Bezirk Güssing hatten sich im Güssinger Kulturzentrum versammelt, um die Bezirkskonferenz 2019 abzuhalten. Von ihnen waren 98 als Delegierte stimmberechtigt. Höhepunkt dabei war die Wahl der Kandidaten zur Landtagswahl im Jänner 2020. Dabei wurde Landtagspräsidentin Verena Dunst zur Bezirksspitzenkandidatin gewählt. Auf den Plätzen folgen Landtagsabgeordneter Wolfgang Sodl, Bundesrat Jürgen Schabhüttl, Vizebürgermeister Christian Garger, Bürgermeisterin Michaela Raber und SJ-Bezirksvorsitzender Kevin Sifkvoits. Zudem stand der Bezirksvorstand der Partei zur Abstimmung. Auch hier wurde Dunst in ihrem Amt als Bezirksvorsitzende bestätigt.

Christian Dax war als Landesgeschäftsführer in Vertretung des Landeshauptmannes anwesend. „Andere haben Visionen. Die SPÖ Burgenland mit Hans Peter Doskozil an der Spitze ist die Umsetzerpartei“, so Dax.

Zudem wurden von der Bezirkskonferenz drei Anträge („Für unseren Bezirk“, „Umsetzung der Nationalratsbeschlüsse im Freien Spiel der Kräfte - Besserstellung von Frauen fortsetzen“ und „Nur eine mobile Jugend ist eine starke Jugend!“) beschlossen und an den Landesparteitag, der am 16. November in Raiding stattfindet, weitergeleitet.