Walter Temmel begibt sich auf "Tour durch den Bezirk". Walter Temmel begibt sich auf die Suche nach den Anliegen, Wünschen und Ängsten der Menschen in der Region.

Von Dorothea Müllner-Frühwirth. Erstellt am 12. Oktober 2019 (03:02)
DMF
Walter Temmel geht auf Tour durch den Bezirk Güssing.

ÖVP-Bezirksparteiobmann Walter Temmel wird in den nächsten Wochen als „Güssinger Sprachrohr“ quer durch den Bezirk unterwegs sein.

Es ist bereits die dritte Tour in diesem Jahr. „Wir wollen mehr für unseren Bezirk. Das können wir aber nur schaffen, wenn wir die Bedürfnisse aller Menschen ernst nehmen und nach Eisenstadt bringen“, erklärt Temmel. „Als Volkspartei sind wir ständig unterwegs und mit den Menschen in Kontakt. Jetzt möchte ich als `Güssinger Sprachrohr´abermals mit den Menschen direkt vor Ort ins Gespräch kommen und ihr Anliegen und Sorgen ernst nehmen.“ Start für die Tour ist am 18. Oktober in Wörterberg, Hackerberg und Stinatz. „Ich lade alle Menschen im Bezirk Güssing ein, dabei zu sein“, so Temmel.

Vor Ort wird auch eine Box dabei sein, in der die Besucher ihre Anliegen deponieren können. „Diese Themen werden gesammelt und auch in unser Wahlprogramm einfließen“, versichert Temmel.