Com.Inn ist verkauft. Unger Steel hat Käufer für das Ende September geschlossene Hotel gefunden. Mitte Jänner kommt es zum Treffen mit Gemeinde.

Von Michael Pekovics. Erstellt am 05. Januar 2017 (05:42)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Verkauft. Josef Herbst („Herbst Entsorgung GmbH“) aus Rohr bei Hartberg hat das Hotel Com.Inn gekauft. Der Preis ist nicht bekannt.
BVZ, Archiv

Ende September wurde das Hotel Com.Inn in Güssing geschlossen, seit damals suchte der Eigentümer, die Oberwarter Unger Steel Gruppe, nach einem Käufer. Zum Jahreswechsel wurde ein solcher gefunden, Mitte Jänner soll es einen ersten Termin zwischen dem neuen Eigentümer und der Stadtgemeinde geben. „Wir sind gespannt, welche Pläne der neue Eigentümer mit dem Hotel hat“, freut sich Stadtchef Vinzenz Knor bereits auf den Besuch.

Josef Herbst ist der neue Hotelchef

Laut Recherchen der BVZ ist der neue Eigentümer des Hotels Com.Inn Josef Herbst, der den Abfallwirtschaftsbetrieb „Herbst Entsorgung GmbH“ in Rohr bei Hartberg besitzt. Aufgrund der Weihnachtsfeiertage waren weder er noch die Unger Steel Gruppe (Betriebsurlaub) zu einer Stellungnahme über die weiteren Pläne erreichbar.