Die Friedenstaube in der Marienkrone

Erstellt am 17. Juni 2022 | 00:08
Lesezeit: 5 Min
Der Verschönerungsverein St. Michael unter Obfrau Patricia Zimmermann hat nicht nur ein besonderes Händchen für Blumen, sondern auch ein Herz für Tiere.
Werbung

„Sie nistet dort schon einige Jahre“ erzählt Patricia Zimmermann mit Blick auf das Nest der Taube in der Krone der Heiligen Maria vor der Kirche: „Ich würde gerne ein Storchennest auf einem bestehenden Strommasten installieren, die Gespräche mit der Burgenland Energie sind am Laufen“. Das Hauptaugenmerk des Verschönerungsvereines liegt natürlich auf der Gestaltung von Straßen, Gassen und Plätzen mit Blumenschmuck und gemütlichen Verweilorten.

Patricia Zimmermann hat das Amt der Obfrau heuer im Jänner von ihrer Vorgängerin Josefa Gottfried übernommen. Diese hat ganze 28 Jahre lang für die Pflege des schönen Ortsbildes gesorgt. Die neue Obfrau darf sich über die vielen helfenden Hände der Damen des Ortes freuen: „Ohne die fleißigen Damen, die fest mit anpacken, wäre die Pflege und Gestaltung nicht zu bewältigen.“

Ob bei der Kirche, am Hauptplatz, der Hauptstraße, dem Friedhof – überall wird mit viel Liebe gestaltet und gepflanzt. Rastplätze, wie der an der Ortseinfahrt von Schallendorf, werden ebenfalls einladend hergerichtet. Das Orts-Wappen vor der Kirche wurde mit insgesamt 31 Kilo Farbe gestrichen.

Und auch neue Projekte sind angedacht: „Gegenüber dem Rathaus, beim Trinkbrunnen, wäre eine Sitzmöglichkeit rund um den Baum schön.

Man könnte auch Uhudlertrauben pflanzen und so einen gemütlichen Kommunikationsort schaffen“, erzählt Patricia Zimmermann von ihren Ideen.

Und noch mehr Agenden obliegen den Damen - am 20. August richten sie ein großes Dorffest aus: Die Bands „Piwenka“ und „Revue“ sowie die Sängerin „Adriana“ werden musikalisch unterhalten. Mit Kinderschminken und Hupfburg kommen auch die kleinen Gäste auf ihre Rechnung. Weiters steht eine große und bewährte Tombola auf dem Programm.

Und selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt! Kulinarisch werden Grillspezialitäten serviert und in der Schnapsbar wird zur Verkostung geladen.

Entgeltliche Einschaltung

Weiterlesen nach der Werbung