80-Jähriger verletzte sich bei Motorradunfall schwer. Am Samstag gegen 15:00 Uhr kam es in Deutsch Schützen bei der Kreuzung B56 zu einem Verkehrsunfall mit einem Pkw und einem Motorrad.

Von Redaktion BVZ.at. Erstellt am 15. Juni 2020 (08:19)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild
Shutterstock.com, Dmitry Surov

Eine 69-jährige Fahrzeuglenkerin fuhr mit ihrem Ehemann am Güterweg Deutsch Schützen Weinberg in Richtung Kreuzung B56. Sie blieb bei der Kreuzung B56 stehen und bog anschließend in diese in Fahrtrichtung Eisenberg ein. Ein 80-jähriger Mann lenkte sein Motorrad zur gleichen Zeit von Eisenberg in Richtung Deutsch Schützen, prallte mit dem PKW der 69-Jährigen zusammen und kam zu Sturz. Nachkommende Lenker blieben stehen und leisteten Erste Hilfe. Der schwerverletzte 80-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Graz gebracht. Das Ehepaar blieb unverletzt. Am Motorrad entstand Totalschaden.