Deutsch und Tauchner: Zwei neue Mandatare kommen

Philipp Schweizer und Angelika Kirschner schieden aus dem Gemeinderat aus. Johann Deutsch und Sigrid Tauchner folgen.

Erstellt am 22. Januar 2016 | 05:48
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Gemeindeamt Gemeinde Rathaus
Foto: NOEN, Symbolbild Bilderbox
Mit Ende des vergangenen Jahres haben Philipp Schweizer (SPÖ) und Angelika Kirschner (ÖVP, beide siehe Bilder unten) aus beruflichen und privaten Gründen ihre Gemeinderatsmandate zurückgelegt.

Sowohl Schweizer als auch Kirschner waren seit der vergangenen Gemeinderatswahl 2012 in ihren Funktionen tätig.

Anzeige
Anzeige
Angelika Kirschner  Rücktritt Gemeinderat Jennersdorf Deutsch und Tauchner: Zwei neue Mandatare kommen
Angelika Kirschner war seit der letzten Wahl 2012 für die ÖVP im Gemeinderat.
NOEN, zVg



Bei der SPÖ rückt der 50-jährige Polizist Johann Deutsch aus Rax-Bergen nach. Die ÖVP hatte es bei der Kandidatenfindung etwas schwerer als die SPÖ. Den Grund erklärt Bürgermeister Willi Thomas: „Wir wollten unbedingt wieder eine Frau für die freie Stelle nominieren.“

Das Problem dabei war aber, dass mit Florian Sommersguter, Claus Neubauer und Peter Wiesner drei Männer in der Reihung vor der nächsten Dame waren. Letztendlich verzichteten die Männer und Sigrid Tauchner aus Rax-Bergen ist künftig neu im Gemeinderat.

Philipp Schweizer Rücktritt Gemeinderat Jennersdorf Deutsch und Tauchner: Zwei neue Mandatare kommen
Philipp Schweizer (SPÖ) legte sein Gemeinderatsmandat mit 31. Dezember zurück.
NOEN, zVg