Der Güssinger Fasching ist eröffnet

Pünktlich um 11 Uhr 11 wurde das Rathaus von den Güssinger Faschingsnarren "gestürmt".

Erstellt am 11. November 2021 | 14:12
Schlüsselübergabe
Vor dem Rathaus begann heute offiziell die fröhliche fünfte Jahreszeit mit der Übergabe des Schlüssels von Bürgermeister Vinzenz Knor an Faschingsgildenpräsident Johannes Hofbauer. 
Foto: Silke Katschner

Bürgermeister Vinzenz Knor überreichte heute vor dem Rathaus um 11:11 den Schlüssel zur Stadt an Johannes Hofbauer, den Präsidenten der Güssinger Faschingsgilde. Krapfen gab es zwar keine, aber der goldene Schlüssel und die (symbolische) Stadtkassa bleiben nun bis zum Faschingdienstag in Obhut der gelben Faschingsnarren. Ein Umzug steht derweil noch in den Sternen. "Wir hoffen natürlich, dass es die Corona-Situation zulässt und wieder ein Faschingsumzug möglich sein wird", meinten Johannes Hofbauer und Vinzenz Knor unisono.

Ein neues Prinzenpaar hat man jedenfalls für alle Fälle: Jennifer 'Jenny' Malits und Thomas Schmidt. Ihre Aufgabe ist es, den Güssinger Fasching zu repräsentieren, den Umzug anzuführen sowie den traditionellen Fetzenball zu eröffnen. Bei der Schlüsselübergabe war das Paar leider nicht anwesend, da sich die 'Prinzessin' derzeit noch bis Jänner auf Auslandssemester in den Niederlanden befindet. Die 22-jährige wurde 2018 übrigens zur Vize-Miss Burgenland gewählt.