Feuerwehr rief zu Atemschutzprüfung

Erstellt am 16. September 2015 | 13:13
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Atemschutzprufung_FF_Gussing_4.jpg
Foto: NOEN, Bezirksfeuerwehrkommando Güssing
Insgesamt 16 Atemschutztrupps aus dem Bezirk haben sich im Feuerwehrhaus Güssing der Atemschutzleistungsprüfung gestellt - alle haben bestanden.
Werbung
Anzeige

Der Bewerb wurde in den drei Kategorien Bronze, Silber und Gold durchgeführt.

Den ganzen Nachmittag stellten sich die Atemschutzträger der selektiven Prüfung bestehend aus Fragen, Masken zerlegen, sowie der Rettungs- und Hindernisstrecke.

Den Tagessieg holte sich die Gruppe Stegersbach 3 mit der Maximalpunkteanzahl von 210 und einer Restzeit von 1083 Sekunden.


Ergebnisse:

BRONZE
1. Bocksdorf
2. Olbendorf 2
3. Stegersbach 2
4. Güssing/Steingraben
5. Deutsch Tschantschendorf
6. Rohr 2
7. Güttenbach
8. Gerersdorf
9. Urbersdorf
10. Moschendorf 1

SILBER
1. Stegersbach 3
2. Güssing 1
3. Deutsch Ehrensdorf
4. Olbendorf 1

GOLD
1. Stegersbach 1
2. Rohr 1

Quelle: Bezirksfeuerwehrkommando Güssing

Werbung