Gemeinde Neustift sucht neuen Wirt für Dorfwirtshaus. Die Gemeinde Neustift sucht derzeit wieder nach einem neuen Pächter für das Dorfwirtshaus.

Von Anika Perner. Erstellt am 23. Oktober 2019 (04:30)
zVg
2013 ist ein kommunales Großprojekt in Neustift bei Güssing umgesetzt worden: Ein Kommunikationszentrum wurde errichtet. Die 500-Seelen-Gemeinde versprach sich davon einen wichtigen Impuls sowohl für Jung als auch für Alt und das Konzept ist aufgegangen. Jetzt sucht man wieder nach einem Betreiber für die Gastronomie.

Das Gastspiel des Ehepaares Brauner als Wirtsleute endet mit Anfang Dezember nach knapp zwei Jahren. Der gebürtige Neustifter Christian Brauner eröffnete gemeinsam mit seiner Gattin Sabine Dostal-Brauner die „Genusszeit“ im renovierten Gemeindezentrum.

Da diese das Gasthaus jetzt aufgeben, wird nun erneut nach einem Pächter gesucht. „Es hat sich schnell herumgesprochen. Einige Interessenten gibt es bereits, aber fix ist noch nichts, daher erhoffen wir uns noch viele Bewerbungen“, erklärt Ortschef Franz Kazinota. „Da das Gasthaus erst vor einigen Jahren um rund 350.000 Euro von der Gemeinde renoviert wurde, kann sich der zukünftige Pächter sozusagen ins gemachte Nest setzen“, ergänzt Kazinota. Über zu wenige Gäste braucht man sich auch nicht sorgen. „Im Laufe der Woche herrscht reger Betrieb durch die verschiedenen Veranstaltungen, welche organisiert werden. Es werden Pensionistenrunden, Frauenrunden und weitere unterschiedliche Bewegungsprogramme abgehalten, so wird das Gemeindezentrum immer gut und gerne besucht“, erklärt der Bürgermeister. Was der neue Wirt mitbringen soll, ist klar.

„Wenn man motiviert, engagiert und sich der Arbeit, die hinter so einem Betrieb steckt, bewusst ist, kann man sehr viel erreichen. Die Leute im Ort warten schon gespannt darauf, den neuen Wirt begrüßen zu können und sich dann in entspannter Atmosphäre mit traditionellem Essen verwöhnen zu lassen“, so Bürgermeister Kazinota.
Interessierte können sich unter ( 03325/ 4256 bis 6. November melden.