Dietmar Babos neuer Direktor der PTS. Nach 15 Jahren als Direktor der PTS verabschiedet sich Siegfried Prader in die Pension. Dietmar Babos folgt ihm nach.

Von Carina Fenz. Erstellt am 07. November 2018 (04:15)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Der gebürtige Heiligenbrunner Dietmar Babos wechselt aus Steinberg-Dörfl nach Stegersbach und wird neuer Direktor.
BVZ

Am 1. November verabschiedete sich Direktor Siegfried Prader von der Polytechnischen Schule in den Ruhestand. Seitens der Gemeinde bedankte sich Bürgermeister Heinz Peter Krammer für die geleistete Arbeit in den knapp 15 Jahren als Schulleiter und wünschte für die Pension alles Gute. „Auch ich muss ein großes Dankeschön aussprechen“, so Prader, „die Zusammenarbeit mit dem Schulerhalter hat immer bestens funktioniert.“

Abschied nach 54 Jahren im Schuldienst

Prader maturierte 1975, nach einem Jahr Bundesheer schloss er 1979 die PÄDAK in Eisenstadt mit der Lehramtsprüfung für Deutsch und Leibesübungen ab. Noch im selben Jahr startete er seine Lehrerlaufbahn an der damaligen Hauptschule in Stegersbach, im Feber 1986 wechselte er an die Polytechnische Schule. Am 1. Dezember 2003 folgte er auf Franz Greiner als Schulleiter. „Ich habe jetzt insgesamt 54 Jahre in der Schule verbracht, das sollte wohl reichen“, schmunzelt der Neo-Pensionist.

Ein Abschied mit Wehmut. Siegfried Prader unterrichtete 32 Jahre im Poly Stegersbach, 15 Jahre war er Direktor, ehe er sich jetzt in die Pension verabschiedete. Bürgermeister Heinz Peter Krammer bedankte sich im Namen der Gemeinde für den Einsatz.
BVZ

Für seine letzte Abschlussklasse hatte Prader ein besonderes „Geschenk“ parat. Zur Musik von „und irgendwann bleib i dann dort“ von STS gab es einen neuen Text mit lustigen Pointen aus dem Alltag des letzten Schuljahres. Eine Textzeile lautete: „In der Früh wor’s ziemlich zach, da waren die Hirne in der Tat noch wach, Hob i in Deitsch ein Verb gesucht, hobn’s meistens ordentlich daher geflucht, des is jo vü zu schwer, wo nemma jetzt a Zeitwort her, probier mas holt mit das „Gewehr“.

Der neue Direktor Dietmar Babos steht bereits in den Startlöchern für seine neue Aufgabe. Er wird die PTS ab 12. November leiten. Babos stammt aus Heiligenbrunn und war bislang stellvertretender Schulleiter an der NMS Steinberg-Dörfl. Über seine neue Aufgabe sagt er: „Ich freue mich über die Herausforderung.“