Ex-Kanzler Kern auf Besuch im Landessüden

Erstellt am 13. Mai 2022 | 04:30
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8354768_owz19silke_gus_kern_guessinger_garnelen.jpg
Die regionale Garnelenverkostung überzeugte.
Foto: zVg/Güssinger Garnelen
Christian Kern (SPÖ) besuchte am Montag unter anderem das Güssinger Start-up „Güssinger Garnelen“.
Werbung

Auf eine Einladung von Rudersdorf Gemeindevorstand Thomas König hin besuchte dessen Freund und Altkanzler Christian Kern (Mai 2016 bis Dezember 2017) den Güssinger Bezirk.

Seinen Vormittag widmete er den Schülerinnen und Schülern der BHAK/BHAS Stegersbach, am Nachmittag ging es weiter zum Start-up der ersten Förderperiode 2021, den Güssinger Garnelen.

Die beiden Geschäftsführer Georg Ofner und Stefan Lehrmayer stellten dem Gast die Entwicklung und Zucht der Garnelen vor. „Eine kleine Verkostung überzeugte von der hervorragenden Qualität der Garnelen, welche in der Spitzengastronomie reißenden Absatz finden“, informierte König.

Beide Termine wurden von der Wirtschaftsagentur Burgenland organisiert. Danach ging es zu einer Podiumsdiskussion ins Stegersbacher Kastell.

Werbung