Handgranate aus dem 2. Weltkrieg in Brunnen entdeckt

Erstellt am 20. August 2018 | 08:34
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Handgranatenfund in Güssing
Foto: Landespolizeidirektion Burgenland

Beim Auspumpen eines Brunnens stieß am Samstag-Nachmittag ein 23-jähriger Mann aus Güssing auf eine Eihandgranate aus dem 2. Weltkrieg ohne Zünder. Diese wurde vom Entminungsdienst abgeholt.