ÖGB wählt Artner zum Vorsitzenden

Erstellt am 20. November 2020 | 06:19
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7977293_owz47cari_bow_artner_betriebsrat_oegb.jpg
Karl Knor hat Beiträge über Neuberg in der Güssinger Zeitung von 1921 bis 1938 gesammelt.
Foto: Knor
Der Regionalsekretär des ÖGB Güssing/Jennersdorf, Edmund „Jimmy“ Artner wurde bei der Betriebsrats-Wahl im ÖGB Burgenland zum Vorsitzenden gewählt.
Werbung

Seine Stellvertreter sind Ewald Gossy und Birgit Kutrovatz. Als Ersatz Betriebsräte wurden Johann Tesarek, Dorottya Kickinger und Bettina Nemeth gewählt. Landtagspräsidentin Verena Dunst und Landtagsabgeordneter Wolfgang Sodl gratulierten von Herzen und freuen sich, dass das FSG Team Burgenland die ÖGB Mitarbeiter im Burgenland für die nächsten fünf Jahre vertreten wird.

Werbung