Jungunternehmen „Touche Deluxe“ gewinnt den Landesbewerb

Erstellt am 21. Mai 2022 | 04:49
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8360703_owz20silke_gus_ecole_touche_deluxe.jpg
Die Freude ist groß! Die ecole-SchülerInnen holten sich mit „Touche Deluxe“ den ersten Preis. JW- Landesvorsitzende Bea Ulreich gratulierte.
Foto: WKB
„Touche Deluxe“ von der ecole Güssing gewinnt den Landeswettbewerb der Jungen Wirtschaft Burgenland.
Werbung

Die Idee hinter den Junior Companies ist, dass Schüler mit einem Betreuungslehrer ihr eigenes Unternehmen gründen, ihre Produkte produzieren und verkaufen.

Begleitet werden die Projekte von der Jungen Wirtschaft Burgenland, die nach dem Unternehmerschuljahr den burgenländischen Landeswettbewerb als krönenden Abschluss ausrief – und hierbei holte sich das junge Unternehmen „Touche Deluxe“ der ecole Güssing den 1. Platz.

Das von Schülern geführte Unternehmen hat sich auf die Herstellung von Badesalz im Glas spezialisiert.

Werbung