KUZ: Pächter für Gastro gesucht. Das Hannersberg-Team zieht sich aus dem Kulturzentrum zurück, nun wird ein neuer engagierter Gastronom gesucht.

Von Dorothea Müllner-Frühwirth. Erstellt am 18. Februar 2021 (06:00)

Ob Faschingskabarett, Theaterabend oder Musical - die Gastronomie im Kulturzentrum spielt bei jeder Veranstaltung eine zentrale Rolle. In den vergangenen Jahren hat das Team vom „Hannersberg“ unter der Leitung von Ronald Gollatz diese wichtige Tätigkeit übernommen, nun wird nach einem neuen Pächter gesucht.

Langjährige Partnerschaft und neue Wege

„Wir sind für die gute Partnerschaft mit dem Kulturzentrum sehr dankbar und werden nach Möglichkeit so lange zur Verfügung stehen, bis ein Nachfolger gefunden ist“, erklärt Ronald Gollatz. „Der Grund, warum wir uns vom Kulturzentrum verabschieden ist, weil sich die Veranstaltungen über die Jahre zeitlich verschoben haben und es deshalb keine Ergänzung zu unserer Hauptbeschäftigung am Hannersberg darstellt. Oft überschneiden sich Termine und wir benötigen zusätzliches Personal. Der Vorteil, dass wir dadurch ergänzende Betriebstage haben und wir dadurch unsere Angestellten ganzjährig beschäftigen können, ist dadurch weggefallen.“ Die Kulturbetriebe Burgenland (KBB) haben sich deshalb bereits auf die Suche nach einem neuen Pächter gemacht. „Der Bereich der Veranstaltung umfasst mit den Genres Theater, Kabarett und Konzert ein attraktives, vielfältiges und abwechslungsreiches Angebot. Wir haben jährlich bis zu 70 Veranstaltungen, zu denen wir rund 25.000 Gäste begrüßen dürfen“, erläutern die KBB. „Da ein für den Gast angenehmer einprägsamer Theaterabend nicht nur von dem überwältigenden Schauspiel auf der Bühne, sondern viel mehr von der kulinarischen Begeisterung abhängig ist, suchen die KBB einen Cateringpartner zum Betreiben der gastronomischen Einrichtungen im Kulturzentrum. Neben hohem Qualitätsbewusstsein und der regionalen und saisonalen Orientierung bei der Produktauswahl sind besondere Kompetenzen in der Serviceschnelligkeit und Flexibilität erforderlich.“

Die Ausschreibung läuft bis zum 31. März 2021, Informationen unter: https://kulturbetriebe.at/karriere/