Marcel stellt sein Kochtalent unter Beweis. 24 Kids aus Österreich stellen ihr Kochtalent vor laufender Kamera unter Beweis. Mit dabei Marcel aus dem Bezirk Güssing.

Von Vanessa Bruckner. Erstellt am 20. September 2018 (05:21)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7370963_owz38vani_dasjuengstegericht_marcel.jpg
Großes Kino. Marcel kocht beim jüngsten Gericht mit anderen Kids um die Wette.
Klickermann

Ja, er gehört hinter den Herd! Weil sein Herz und seine Leidenschaft dort nämlich zu finden sind. Marcel ist zwölf Jahre jung und begeisterter Hobbykoch.

Grund genug, um sich für die neue Kochshow „Das jüngste Gericht“ auf Puls 4 zu bewerben. In insgesamt 13 Folgen kochen pro Sendung zwei Kinder zwischen sieben und 13 Jahren zu einem vorgegebenen Tagesthema. Die Jungköche müssen Hauptspeise, Dessert und die Tischdekoration auf das jeweilige Motto abstimmen. Zuhause bekocht Marcel am liebsten Familie und Freunde. „Die freuen sich immer, wenn ich am Herd stehe“, verrät der 12-jährige Südburgenländer und fügt an: „Ich überrasche sie auch laufend mit neuen Ideen und Kreationen.“

Wenn Marcel nicht gerade die Schulbank drückt oder den Kochlöffel schwingt, hält er den Tennisschläger in der Hand. Und wer wiederum Marcel die Daumen drücken möchte: Am 11. November um 18:15 Uhr wird die Sendung mit ihm auf Puls 4 ausgestrahlt.