ÖGB würdigt Engelbert Feibel

Ende August feierte Engelbert Feibel einen wahren Hattrick in seinem Leben: Der 65. Geburtstag, Pensionsantritt nach knapp 50 Arbeitsjahren und Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Gewerkschaft.

Erstellt am 04. September 2020 | 05:55
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

„Bertl“ hatte viele Funktionen in der SPÖ wie z.B. als Gemeinderat und Bezirksausschuss-Mitglied inne und erhielt das Ehrenzeichen des Land Burgenland. Er war auch ÖGB Regionalvorsitzender von Güssing/Jennersdorf und Leiter der Gewerkschaftsschule Güssing. ÖGB Regionalsekretär Edmund „Jimmy“ Artner: „Ich bedanke mich bei meinem Freund und Wegbegleiter Bertl für die über 20-jährige Zusammenarbeit und Unterstützung. Ohne dich wären im Südburgenland viele Errungenschaften für die Arbeitnehmer nicht vorangetrieben und umgesetzt worden.“