Pensionistin erlitt Rauchgasvergiftung bei Brand. Bei einem Zimmerbrand in Güssing in der Nacht auf Samstag hat eine Pensionistin eine Rauchgasvergiftung erlitten.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 09. Dezember 2017 (10:58)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
11.000 Österreicher sterben jährlich an den Folgen des Rauchens
dpa-Zentralbild

Die Wohnungsinhaberin (Jahrgang 1939) wurde nach Angaben der Landespolizeidirektion Burgenland ins Krankenhaus der Bezirksstadt gebracht. Die Brandursache war noch Gegenstand von Ermittlungen - vermutlich dürfte eine Zigarette Auslöser gewesen sein, hieß es von der Exekutive.

Im Wohnzimmer gelagerte Zeitungen waren gegen 0.30 Uhr in Brand geraten. Die Feuerwehr Güssing stand bei den Löscharbeiten mit 22 Mitgliedern und sieben Fahrzeugen im Einsatz.