Radfahrer prallte gegen geparkten Pkw und stürzte

Ein 62-jähriger Radfahrer aus der Steiermark ist Samstagmittag im burgenländischen Güssing aus vorerst unbekannter Ursache gegen das Heck eines geparkten Pkws geprallt und gestürzt.

Erstellt am 25. Mai 2019 | 15:55
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Radunfall Rad Unfall Symbolbild
Symbolbild
Foto: Shutterstock.com, Wessel du Plooy

Die Fahrzeughalterin sah den Unfall, leistete Erste Hilfe und verständigte die Rettung. Der verletzte Grazer wurde ins Krankenhaus gebracht, berichtete die Landespolizeidirektion in einer Aussendung.

Das Auto war den Angaben zufolge entlang der L400 in St. Nikolaus, einem Teil von Güssing, vorschriftsmäßig vor einem Haus abgestellt. Ein Alkotest verlief negativ.