Rotes Kreuz lud zum Ball ein

Erstellt am 08. Januar 2018 | 07:41
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Wieder waren zahlreiche Gäste der Einladung des Organisationskomitees rund um die Freiwilligenkoordinatoren Tanja Kropf und Markus Jandrasits sowie Dienstführer Kurt Tukovits gefolgt und feierten beim Ball des Roten Kreuzes im Kulturzentrum Güssing bis in die Morgenstunden. Besonders beeindruckend war die schwungvolle Polonaise im Stil der 1920er Jahre, die von den Güssinger Red-Cross-Teenies einstudiert wurde.