Unfall im Südburgenland: Zwei Schwerverletzte. Im Südburgenland kam es Donnerstagnachmittag zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten.

Von Redaktion, APA und Carina Fenz. Erstellt am 03. Januar 2019 (17:58)
APA (Archiv/dpa)
Symbolbild

Ein 84-Jähriger hatte zwischen Deutsch Tschantschendorf und Güssing einen Bus überholt, das entgegenkommende Fahrzeug übersehen und war mit diesem auf Höhe des Busses zusammengestoßen. Der Bus selbst war in den Unfall nicht verwickelt.

Zwei Personen wurden dabei schwer verletzt. Ein Notarzt- und ein Rettungswagen wurden zur Unfallstelle gerufen. Die Feuerwehren Deutsch Tschantschendorf und St. Michael kümmerten sich um die Bergungs- und Aufräumarbeiten.