Wanderausstellung bietet Einblick in Pflegealltag. Ab Juli kann die Wanderausstellung kostenlos gebucht werden.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 29. Juni 2020 (05:41)
Wanderausstellung „Pflege ist mein Alltag“. Pflege- und Sozialberater Martin Jany, Susanne Raber, Soziallandesrat Christian Illedits, Thomas Novaczek (Pflegender Angehöriger), Amtsarzt Klemens Lehner, Bezirkshauptfrau Nicole Wild und Harald Horvath vom Regionalmanagement.
LMS

In der Bezirkshauptmannschaft ist noch bis 26. Juni die Wanderausstellung „Pflege ist mein Alltag“ zugänglich. Neun Menschen erzählen darin ihre ganz persönliche Geschichte. Von der Fotografin Birgit Machtinger und der Journalistin Ursula Neubauer inhaltlich aufbereitet, wird ein Einblick in den Alltag der Betroffenen gewährt. Ab Juli kann die Wanderausstellung im Rahmen einer eigenen Veranstaltung kostenlos gebucht werden. Nähere Infos unter 059010/ 2448.

Organisiert und auch finanziert wird die Wanderausstellung über den „Pakt für Beschäftigung“ bzw. dessen Koordinationsstelle, die Regionalmanagement Burgenland GmbH.