Zeitungszusteller beobachtete Einbruch: Weitere Hinweise gesucht

Erstellt am 21. November 2022 | 10:38
Lesezeit: 2 Min
Einbrecher Einbruch Symbolbild
Symbolbild
Foto: Shutterstock.com, Alexander Kirch
Der 43-jährige Zeitungszusteller sah am Freitagmorgen (18. November) eine verdächtige Person im Vorraum eines Wohnhauses und meldete die Beobachtung der Polizei.
Werbung

Der Verdächtige bemerkte dass er vom Zeitungszusteller beobachtet wurde und flüchtete über den Hinterausgang des Hauses. Die polizeilichen Erhebungen ergaben, dass im gleichen Zeitraum im Nahbereich des Hauses vier weitere Einbrüche in Kellerabteile verübt wurden.

Die Tatortbeamten konnten Spuren sicherstellen. Die Polizei hat die Ermittlungen nach dem bislang unbekannten Täter aufgenommen.

Die Schadenssumme ist derzeit nicht bekannt.

Personenbeschreibung der verdächtigen Person:

Die Person trug einen auffälligen langen Vollbart, dunkle Kleidung und einen dunklen Rucksack am Rücken. Eventuelle Hinweise nach dem Täter, richten Sie bitte direkt an das Bezirkspolizeikommando Güssing, unter der Telefonnummer 059 133 1200.

Werbung