Stegersbach: Momentothek wird endlich präsentiert

Erstellt am 18. April 2022 | 05:19
Lesezeit: 2 Min
Bildarchiv Symbolbild
Symbolbild
Foto: shutterstock.com/Kittyfly
Da der ursprüngliche Präsentationstermin im Herbst coronabedingt ausfiel, wird das Projekt nach Ostern vorgestellt.
Werbung

Die Vergangenheit einer ganzen Ortschaft archiviert in Bildern, gesammelt an einem Platz und für jedermann zugänglich: Die Momentothek Stegersbach macht es möglich. Andreas Pelzmann und Roland Klausz vom KultSteg (Kultur- und Verschönerungsverein Stegersbach) riefen dazu auf, alte Dachbodenkisten und Ähnliches nach Fotos, Urkunden, Dokumenten und allem, was historischen Wert haben könnte, zu durchkramen und ihnen freundlicherweise zur Verfügung zu stellen. Das Endresultat wird am Freitag, dem 22. April, um 19 Uhr, im Kastell Stegersbach präsentiert. Weiters gibt es eine Buchausstellung von Isolde Bischof, Walter Dujmovits und Helmut Piplits.

Werbung