„Omi Alarm“ im Stadtsaal in Güssing

Erstellt am 23. Mai 2022 | 10:50
Lesezeit: 2 Min
Am Sonntag luden die SPÖ-Bezirksfrauen, die SPÖ Frauen Güssing und die SPÖ Bezirksorganisation zur ersten Veranstaltung in den neuen Stadtsaal ein. Konstanze Breitebner, die von dem Musiker Joe Pinkl begleitet wurde, sorgte dabei mit ihrem „Omi Alarm“ für eine Attacke auf die Lachmuskeln der Besucher.
Werbung

Der neue Stadtsaal war bei der ersten Veranstaltung äußerst gut besucht. Über 140 Gäste konnten die SPÖ-Frauen dazu begrüßen. Der Saal bietet Platz für Theateraufführungen, Schulungen, Lesungen, Seminare und vieles mehr. Mit voller Theaterbestuhlung ist Platz für 180 Leute, mit Seminarbestuhlung für 70 Leute. Zusätzlich können auf der Galerie weitere 20 Stühle aufgestellt werden. SPÖ-Bezirksvorsitzende Verena Dunst, SPÖ-Frauenvorsitzende Michaela Raber und Stadträtin Edith Weber freuen sich über die positive Resonanz: „Es ist eine besondere Ehre, die erste Veranstaltung in dem neuen Stadtsaal ausrichten zu dürfen. Die Besucher haben den Nachmittag sehr genossen, das Interesse war sehr groß. Vielen Dank an Konstanze Breitebner für die tolle Vorstellung und ein großes Danke an alle Helfer, die diesen Nachmittag ermöglicht haben."

Werbung