Beides ist ein Muss

Erstellt am 19. Mai 2022 | 05:46
Lesezeit: 2 Min
über die Energiezukunft als ewigen Zankapfel.

Das Thema Energie ist in aller Munde. Auch im Burgenland will man die Energiewende schaffen und unabhängiger werden, unter anderem mit Freiflächen-Photovoltaik-Anlagen, geht es nach der Landesregierung.

Auch in Güssing ist die Errichtung einer solchen seit Monaten Thema und Streitpunkt zugleich. Die Mondschein-ÖVP hat jetzt sogar Beschwerde beim Landesverwaltungsgericht eingereicht, um eine Volksbefragung zu erzwingen.

Die gleiche ÖVP ist es auch, die derzeit Werbung für Energiegemeinschaften, wie es sie in der Region Stegersbach schon gibt, macht. Ein Vorhaben, welches definitiv Zukunft hat, denn vor allem in kleineren Kommunen kann man so, einen großen Schritt in Richtung Energiewende setzen.

Trotzdem wird es in Zukunft auch die großen Anlagen brauchen, um im Land im Kollektiv sagen zu können, dass man den Weg in die Energiezukunft unabhängig gestartet ist.