Duell eröffnet

Erstellt am 12. Jänner 2023 | 05:50
Lesezeit: 2 Min
über die Doppelspitze der SPÖ Jennersdorf

Nach 14 Jahren legt Ewald Schnecker sein Amt als Bezirksparteivorsitzender der SPÖ im Bezirk Jennersdorf zurück.

Mit Mühlgrabens Bürgermeister Fabio Halb und Königsdorfs Ortschef Mario Trinkl soll in der Bezirkskonferenz erstmals eine politische Doppelspitze gewählt werden.

Während Halb als jüngster Bürgermeister Österreichs und mit einem Alter von erst 25 Jahre schon in seiner zweiten Periode als Bürgermeister politisch aktiv ist, hat auch Mario Trinkl einige politische Stationen in seinem Lebenslauf aufzuweisen.

2010 schaffte es der Königsdorfer mit den meisten Vorzugsstimmen als Jugendkandidat schon einmal in den Landtags. Richtig spannend wird das Duell zwischen Trinkl und Halb aber erst nach der Wahl zum Bezirksparteivorsitzenden.

Eigentlich ist damit im Hinblick auf die Landtagswahl 2025 der Wahlkampf schon vor dem Wahlkampf eröffnet. Dann gilt es ür die beiden zu beweisen, wer sich politisch besser profilieren kann.