Wolfgang Zach geht für SPÖ an den Start

Erstellt am 23. Juni 2022 | 05:08
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8397091_owz25silke_kukmirn_spoe_spitzenkandidat.jpg
Klaus Novak, Bettina Schaberl, Landtagsabgeordneter Wolfgang Sodl, Wolfgang Zach, Nationalrat Christian Drobits, Margot Bösenhofer, Heinz Raaber und Franz Hütter.
Foto: zVg
Nachdem Peter Glatz im Februar abgesprungen ist, geht nun Wolfgang Zach ins Rennen für die SPÖ.
Werbung

Die Sozialdemokraten können einen neuen Spitzenkandidat präsentieren: Wolfgang Zach. Er wurde mit 100 Prozent als Kandidat für die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen im Herbst bestimmt.

Zach ist seit 2019 in der Kommunalpolitik tätig und ist seit 2021 Gemeindeparteivorsitzender. „Es braucht politischen Zusammenhalt und eine gemeinsame Zukunft über Parteigrenzen hinaus, damit sich unsere Heimatgemeinde positiv weiterentwickelt“, sagt Zach.

Werbung