Neues Lokal ab Juli in Güssing. Das „Hannersberg“-Team wird schon bald im Technologiezentrum für einen besonders frischen und feinen Mittagstisch sorgen.

Von Dorothea Müllner-Frühwirth. Erstellt am 20. Mai 2021 (05:25)
Ronni Gollatz, Landtasgpräsidentin Verena Dunst, Claudia Lakovits und Georg Funovits (Geschäftsführer Technologienzentren Burgenland).
zVg

Seit Montag dieser Woche ist es fix: das Team Hannersberg übernimmt das Restaurant im Technologiezentrum. Im Jänner haben die vorherigen Betreiber, die ein Jahrzehnt hier für feines Essen gesorgt haben, coronabedingt ihren Rückzug bekannt gegeben. Jetzt möchte das Hannersberg-Team mit frischer und regionaler Küche die Mittagsgäste verwöhnen.

Saisonale Gerichte und konstante Qualität

Der Start des Restaurant-Betriebsanfang ist für Juli geplant. Das Angebot soll vor allem frisch und saisonal sein: „Mit Claudia Lakovits, die seit über zehn Jahren unsere Küchenchefin am Hannersberg ist, haben wir eine Konstante in der Kulinarik, die mit ihrem Team für ehrliche, regionale Küche steht“, freut sich Ronni Gollatz. Geöffnet wird von Montag bis Freitag von 11.30 bis 13 Uhr sein. Landtagspräsidentin Verena Dunst zeigte sich bei einem Vorab-Besuch begeistert von dem in Kürze startenden, neuen Gastronomieangebot: „Ich freue mich sehr darüber, dass es im Technologiezentrum Güssing nun ein neues kulinarisches Angebot mit regionaler und saisonaler Küche gibt. Eine echte Aufwertung vom Technologiezentrum und ein toller Betrieb für Güssing.“