Laufen mit Genuss

Am kommenden Wochenende ist es so weit, der „2. Allegria Genusslauf“ geht in Stegersbach über die Bühne.

Erstellt am 18. Mai 2016 | 05:04
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
2. Allegria Genusslauf Stegersbach
Foto: NOEN, Mate NemethzVg
Am Samstag, 21. Mai (17 Uhr), laufen Vereine, Mitarbeiter-Teams verschiedener Firmen und Organisationen sowie Privatpersonen in 3er-Teams oder im Einzel-Bewerb für einen karitativen Zweck. Der Lauf führt durch die hügelige, prachtvolle Naturlandschaft der Reiters Golfschaukel Stegersbach-Lafnitztal.

Reinerlös für „Sterntalerhof“ und „Rettet das Kind“

All jene, die sich sportlich betätigen möchten, können unter dem Motto „Teilnehmen ist wichtiger als siegen“ (Pierre Baron de Coubertin) beim Laufen und Nordic Walken am Genusslauf teilnehmen. Das Nenngeld beträgt 22 Euro im Einzel-Bewerb und 60 Euro im Team-Bewerb.

Darin enthalten sind Zeitnehmung, Startersackerl, Medaille, ein Nudelgericht, ein Gratisgetränk und der Thermeneintritt exklusive Sauna am 21. Mai in die Allegria Familientherme Stegersbach.

Der Reinerlös des Allegria Genusslaufs kommt dem „Sterntalerhof“ und der Behindertenwerkstätte „Rettet das Kind“ in Stegersbach zugute. Für ein fröhliches Beisammensein mit musikalischer Begleitung durch die Live-Band „Long Beard Brothers“ ist im Rahmen einer Abendveranstaltung mit Siegerehrung gesorgt.

Offizieller Anmeldeschluss ist Donnerstag, 19. Mai. Anmeldung und nähere Infos unter ( 0664/80 590-1241 oder www.allegria-genusslauf.com.