Knopf folgt Zax als Nahversorger in Bildein

Nach elf Jahren als Kauffrau verabschiedet sich Helga Zax in den Ruhestand. Sabine Knopf übernimmt das Ruder.

Erstellt am 26. November 2021 | 05:56
Knopf folgt Zax
Gemeinderätin Adella Glocknitzer und Bürgermeister Walter Temmel bedanken sich bei Helga Zax und wünschen Sabine Knopf alles Gute für die Neueröffnung am 2. Dezember.
Foto: Gemeinde Bildein

Elf Jahre hat sie umsichtig und kundenfreundlich das Kaufhaus in Bildein geleitet und hatte dabei immer ein offenes Ohr für ihre Kundinnen und Kunden. Mit 1. Dezember verabschiedet sich Kauffrau Helga Zax jetzt in den wohlverdienten Ruhestand. Zax hatte eine kaufmännische Ausbildung absolviert und war bereits vor Oktober 2003 bis zur selbstständigen Übernahme des Kaufhauses (Juli 2010) als Verkäuferin beim ehemaligen Betreiber im Kaufhaus Lendl beschäftigt.

Bis zur Neueröffnung am 2. Dezember und Übernahme durch Sabine Knopf, soll das Kaufhaus umgestaltet und modernisiert werden. Bürgermeister Walter Temmel und Gemeinderätin Adella Glocknitzer bedankten sich bei Helga Zax und Elisabeth Horvath für die gute Zusammenarbeit. „Sie haben mit viel Engagement zur guten Nahversorgung in der Gemeinde und der ganzen Region einen wertvollen Beitrag geleistet.“

Anzeige
Anzeige

„Die Gemeindebürger, besonders jene, die nicht mobil sind, wissen das Service zu schätzen, da Bildein einige Jahre ohne Geschäft auskommen musste.“ Aufgrund der aktuellen Vorschriften muss die geplante Eröffnung zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

Das Kaufhaus ist ein Teil des WeinKulturHauses und wurde mithilfe von EU-, Bundes-, Landes- und Gemeindegeldern vom Verein Grenzgänger errichtet.