100-jährigs Jubiläum des Blochziehens

Am Wochenende wurde in Limbach das 100-jährige Jubiläum des Blochziehens gefeiert.

Carina Fenz
Carina Fenz Erstellt am 20. Februar 2017 | 16:06
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Am Wochenende wurde in Limbach das 100-jährige Jubiläum des Blochziehens gefeiert. Ursprünglich hat das Blochziehen in einem Jahr stattgefunden, in dem im Ort keine Hochzeit gefeiert wurde. Stellvertretend dafür ist eine Art „Faschingshochzeit“ abgehalten worden. Im Mittelpunkt stand neben dem ausgewählten Brautpaar Diana Muik und Stefan Bösenhofer ein aufwändig geschmücktes Holzbloch, das durch die Gemeinde gezogen wurde.