Mann bei Pkw-Überschlag aus Fahrzeug geschleudert - tot!

Erstellt am 06. Dezember 2015 | 07:23
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Tödlicher Unfall
Foto: NOEN, FF Königsdorf
27-Jähriger aus dem Bezirk Güssing kam Samstag-Nacht mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und überschlug sich - er erlitt schwere Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.
Werbung
Anzeige
Der Unfall ereignete sich gegen 20:50 Uhr auf der B 65 zwischen Königsdorf und Dobersdorf. Warum der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, ist bislang nicht geklärt. Das Auto überschlug sich mehrfach, der 27-Jährige aus dem Bezirk Güssing wurde aus dem Pkw geschleudert. Er erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Die FF Königsdorf und FF Dobersdorf waren mit 21 Mann im Einsatz. Laut Informationen der Freiwilligen Feuerwehr Königsdorf soll das Auto erst nach rund 120 Metern nach mehreren Überschlägen zum Stillstand gekommen sein.
Werbung