Weine aus dem Automaten. Dank automatisierten Ausschanksystem können Gäste nun verschiedene Weine aus dem gesamten Weinbaugebiet verkosten.

Von Anika Perner. Erstellt am 12. Dezember 2019 (03:08)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7765103_owz50cari_bgus_automatische_weinverkost.jpg
Landtagspräsidentin Verena Dunst und Gerhard Pongracz, Regionalmanagement Burgenland beim Verkosten der neuen Anlage.
zVg

Um die Weinidylle für Touristen und Besucher noch interessanter zu gestalten wurde im Zuge des Umbaus die Gebietsvinothek wiederbelebt und für interessierte Gäste ein Infopoint errichtet. Dieser fungiert einerseits als zentrale Informations- und Anlaufstelle für Besucher und informiert über Wissenswertes rund um Veranstaltungen, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten der Region. Gleichzeitig dient er als Koordinierungsstelle für Tourismusanbieter, insbesondere für die Vermietung der „Kellerstöckl-Appartements“.

Als weiteres Wein- Genuss Highlight wurde die Vinothek mit einer automatischen Weinverkostungsanlage ausgestattet. Das Ausschanksystem bietet abwechselnd mehr als 50 Top-Weine aus dem Weinbaugebiet Südburgenland zum Verkosten an. Landtagspräsidentin Verena Dunst und Gerhard Pongracz, vom Regionalmanagement Burgenland, haben die neue Verkostungsanlage getestet. „Das Projekt trägt zur Qualitätssicherung bei und wertet damit die gesamte Region auf“, so Dunst.