Rege Bautätigkeiten in Stegersbach

Von der neuen Steinbachbrücke für die Fußgänger bis hin zur Fertigstellung des Herrschaftswegs.

Erstellt am 29. Mai 2019 | 03:59
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7591370_owz22dmf_stegersbach_1.jpg
Der Herrschaftsweg wurde saniert und ist nun wieder frei befahrbar. Die Gehsteige und die Bepflanzungen werden noch in dieser Woche fertiggestellt.
Foto: Bauer

In der Gemeinderatssitzung am Donnerstag der Vorwoche wurden zahlreiche Beschlüsse gefasst.

So wurde festgelegt, dass die Steinbachbrücke im Bereich des Dammweges erneuert wird. Sie ist bereits sehr in Mitleidenschaft gezogen, viele Teile des Holzes sind schon morsch, deshalb wird sie neu gebaut. Die Arbeiten starten demnächst und sollen bis Mitte Juli abgeschlossen sein.

Der Sportverein feiert am 14. und 15. Juni sein 90-jähriges Bestandsjubiläum. Dafür wurde eine Förderung in der Höhe von 9000 Euro beschlossen, 100 Euro für jedes Jahr seines Bestehens. Bei den zweitägigen Feierlichkeiten steht am Samstag um 14.30 Uhr ein Kleinfeldturnier im Thermenstadtion auf dem Plan mit einem anschließenden Zeltfest mit den „Grabenland Buam“, und am Sonntag gibt es nach der Heiligen Messe und dem Festakt einen Frühschoppen mit „Die Hoamat Rocker“.

Bauträger für Blaulichtzentrum

Die Kanzlei Wutzlhofer hat einen Bauträger für das Blaulichtzentrum gesucht, dieser wurde nun gefunden. Den Zuschlag hat die OSG bekommen, die nun die Ausschreibung vorbereitet. Die Angebote werden voraussichtlich bis Mitte Juni eingeholt werden, und der Spatenstich für dieses Projekt wird voraussichtlich im August stattfinden können. Die Arbeiten zum Herrschaftsweg stehen kurz vor der Finalisierung. Die Gehsteige werden gerade asphaltiert und auch die Bepflanzung wurde in die Wege geleitet. Ende dieser Woche soll die Straße komplett fertiggestellt sein.