Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich. Am frühen Mittwochnachmittag wurden die Feuerwehren Ollersdorf i. Bgld. und Stegersbach zu einer Fahrzeugbergung an der Kreuzung B57, Güssinger Bundesstraße, und Kirchengasse, im Bereich der Hauptstraße 24/2 in Ollersdorf i. Bgld. gerufen.

Von Redaktion BVZ.at. Erstellt am 24. Oktober 2019 (07:55)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Zwei Autos waren aus unbekannter Ursache im Kreuzungsbereich kollidiert, wobei ein erheblicher Sachschaden entstand.

Die Unfallstelle wurde abgesichert, ausgetretene Flüssigkeiten gebunden, lose Fahrzeugteile eingesammelt, der Verkehr geregelt und die Fahrzeuge schließlich von der Straße entfernt und gesichert abgestellt. 

Kurz nach 16:00 Uhr konnte die B57 wieder für den Verkehr freigegeben werden.