Kukmirn freut sich über Zuwachs und investiert. Steigende Zahlen in Kindergarten und Volksschule lassen die Gemeinde jubeln. Daher wird auch kräftig umgebaut.

Erstellt am 04. September 2019 (13:46)
BVZ
Das im Jahre 1977 errichtete Feuerwehrhaus wurde generalsaniert und erweitert. Die Bauzeit von einem Jahr wurde eingehalten.

Das Güterwegenetz der Marktgemeinde Kukmirn umfasst rund 100 Kilometer. Für die Gemeinde ist es eine große Herausforderung dieses große Güterwegenetz instand zu halten. Für die Sanierungsarbeiten am Güterweg ist für das Jahr 2019 ein Budget von 200.000 Euro veranschlagt. Einige der desolaten Straßen und Wege wurden bereits in allen Ortsteilen saniert. Die Wege wurden „vorprofiliert“ und anschließend mit einer selektiven Oberfläche versehen. Damit die Straßenbeleuchtung dem Stand der Technik entspricht, wurden die bestehenden Leuchtkörper in allen Ortsteilen auf neue LED Lampen ausgetauscht. Diese Maßnahme soll einerseits zur Stromersparnis und anderseits zur Erhöhung der Verkehrssicherheit dienen.

BVZ
Die Mehrzweckhalle, die auch als Turnsaal für Kindergarten und Volksschule genützt wird, wird um 150.000 Euro saniert.

Eine weitere Sanierungsmaßnahme stand bei der Mehrzweckhalle in Kukmirn an. Die Mehrzweckhalle dient auch als Turnhalle für die beiden Volksschulen Kukmirn und Limbach. Sie wird auch als Bewegungsraum vom Kindergarten genutzt - deshalb ist diese Sanierung unumgänglich.

Mit dem ersten Teil der Sanierungsarbeiten wurde zu Ferienbeginn begonnen. Saniert werden der Aufprallschutz (Belag an den Seitenwänden), die Fenster und Innentüren, die Fluchtwegtür, das Eingangsportal und ein behindertengerechter Eingang. Die Kosten dazu bewegen sich in etwa um die 150.000 Euro. In einem zweiten Sanierungsabschnitt sollen das Dach und die Fassade erneuert werden.

Mehr Kinder in Schule und Kindergarten

Bedingt durch die steigende Geburtenrate und den Zuzügen gibt es erfreulicherweise viele Kinder im Kindergarten und in den Volksschulen. Im Kindergarten wurde die derzeit dritte provisorische Gruppe in eine fixe dritte Kindergartengruppe umgebaut.

BVZ
Die dritte Gruppe ist heuer fix. Im Kindergarten Kukmirn wurde deshalb ein zusätzlicher Gruppenraum errichtet.

Auch dazu wurden einige Umbauarbeiten (Vergrößerung eines Gruppenraumes, Errichtung eines WC, Belichtung, Einrichtungsgegenstände und die Errichtung einer gesetzlich notwendigen Bewegungsfläche im Freien) notwendig, was auch zusätzliche Kosten verursacht.

BVZ
Aufgrund der steigenden Geburtenrate und vielen Zuzügen wird die Volksschule Kukmirn ab diesem Schuljahr dreiklassig geführt.

Die Volksschule Limbach wird auch im kommenden Schuljahr einklassig geführt. Die Volksschule Kukmirn wird ab dem neuen Schuljahr dreiklassig.

zVg
Ferienprogramm für Kinder. Heuer gab es zum zweiten Mal eine Ferienbetreuung für Kinder. Eine Woche im Juli und eine Woche im August wurde den Kindern ein abwechslungsreiches Programm geboten. Diese Woche wurde von Betreuern von „XundinsLeben“ begleitet.