P2 auch für Güssing. Ronald Glavanics eröffnet im Jänner in der ehemaligen Billa-Filiale in der Faludigasse das Fitnesscenter „P2 Güssing“.

Von Carina Fenz. Erstellt am 14. November 2018 (04:08)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, Symbolbild

Seit sechs Jahren betreibt Ronald Glavanics ein Fitnessstudio in Stegersbach, seit zwei Jahren das MTZ in Güssing. Erst im Feber ist er im Thermenort, mit seinem Studio, in die ehemalige Kultdisco P2 übersiedelt. Jetzt steht auch in Güssing ein Umzug an und auch einen neuen Namen wird das Studio bekommen. Aus dem MTZ wird nämlich das P2 Güssing, bestätigt der Inhaber. Der neue Standort in der ehemaligen Billa-Filiale in der Faludigasse wird mit knapp 600 Quadratmeter doppelt so groß sein, wie der alte Standort im City Center. Der Standort ist optimal, auch weil das physikalische Institut gleich um die Ecke liegt. „Das ist vor allem für Kunden, die sich in der Rehabilitation nach Operationen befinden, extrem praktisch“, erklärt Glavanics.

Der Grund für den Umzug in die größere Liegenschaft ist außerdem die Erweiterung des Angebots. „Die Mitgliederzahlen sind in den letzten Monaten gewachsen und auch die Nachfrage für Fitnesskurse ist enorm, darum haben wir uns entschieden, das Angebot auszubauen“, so Glavanics.

Zusätzlich zu den neuen Flächen für die Fitnesseinheiten werden auch moderne Sanitäranlagen und ein Lounge Bereich entstehen. Bestehende Kunden können in der Zeit zwischen Weihnachten und Silvester bereits in den neuen Räumlichkeiten trainieren, eine offizielle Eröffnung ist für den 12. Jänner geplant.