Festival-Hochzeit am Pinkastrand

Erstellt am 14. August 2022 | 12:12
Lesezeit: 3 Min
Ein unvergesslicher Tag, nicht nur für das Brautpaar: Lesungs-Intendant Christoph F. Krutzler und Johanna Stecher heirateten live vor Publikum. Die Trauung war auch eine der letzten offiziellen Amtshandlungen von Bildeins Bürgermeister Walter Temmel.
Werbung
Anzeige

In der Pinka begegneten sie einander quasi zum ersten Mal und auf einem Floß in der Pinka heirateten sie jetzt auch: Die Geschichte von Christoph F. Krutzler und Johanna Stecher ist keine ganz alltägliche, ebenso spektakulär feierten die beiden ihre Trauung. Krutzler, bestens bekannt als Schauspieler und Intendant der Picture-On-Lesung, und Rechtsanwältin Stecher sahen sich schon vor Jahren am Bildeiner Festival zum ersten Mal – als er beim Sprung ins Wasser „in seiner ganzen Pracht“ auf sie zugeflogen kam. Ein Paar wurden sie erst viel später.

Und mit launigen Erinnerungen wie dieser und einer romantischen Einlage nach der anderen gewann das Brautpaar auch die Herzen einiger hundert Hochzeitsgäste, mitten im Festivalgeschehen. Auf die alljährliche „Anschiffen“-Lesung, die Krutzler mit Schauspieler Gerald Votava und Musiker Oliver Welter dieses Mal ganz der Liebe gewidmet hatte, folgte die Trauung mit Liveband, vielen Seifenblasen, einem gemeinsamen Hochzeits-Song („You are the rose of my heart“) und Uhudler-Frizzante.

Zusätzliche Emotionen gab’s für Insider und die Bildeinerinnen und Bildeiner, die wussten, dass die Vermählung eine der letzten Amtshandlungen von Bürgermeister Walter Temmel war, der nach fast 30 Jahren im Herbst als Ortschef Abschied nimmt.

Werbung