Pkw geriet ins Schleudern und überschlug sich

Ein 57-jähriger Mann aus dem Bezirk Güssing ist Freitagabend auf der B56 bei Strem aus zunächst ungeklärter Ursache mit seinem Wagen ins Schleudern geraten.

Erstellt am 28. November 2015 | 12:23
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Rotes Kreuz Rettung Notarzt Unfall Krankenwagen Blaulicht Sirene Feuerwehr Polizei
Foto: NOEN, BilderBox.com
Das Auto überschlug sich und blieb auf der rechten Fahrzeugseite im Straßengraben liegen. Der Lenker und seine 53-jährige Beifahrerin wurden verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus Güssing gebracht, teilte die Polizei am Samstag mit.