Kultursommer spielt "Wie man Hasen jagt". Vielumjubelte Premiere auf der Burg Güssing.

Von Carina Fenz. Erstellt am 25. Juni 2019 (15:27)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Auf der Burg Güssing feierte die französische Komödie „Wie man Hasen jagt“ von Georges Feydeau Premiere. Das Publikum war begeistert und Regisseur und Intendant Frank Hoffmann zufrieden.

Gespielt wird auf der Burg noch am 5., 6.,12., 13., 19. und 20. Juli. Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr. Kartenbestellung telefonisch unter 05/9010-8510 sowie über Ö-Ticket.