Seerestaurant wird neu eröffnet. Ein Dreiergespann bringt ein besonderes Urlaubsflair mit vielen Highlights und kulinarischen Genüssen an den beliebten Badesee.

Von Dorothea Müllner-Frühwirth. Erstellt am 27. März 2019 (04:32)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7532538_owz13dmf_seerestaurantleute.jpg
Freuen sich auf die kommende Saison im eigenen Seerestaurant: Roland Graf, Horst Roth und Christian Karlovits.
Graf

Das Seerestaurant wird derzeit aus dem Winterschlaf geweckt. Es soll bei der Eröffnungsfeier am 4. Mai mit moderner Frische und verlockenden Angeboten den Besuchern sowohl Gaumenfreuden als auch eine Augenweide bieten.

440_0008_7527748_owz13dmf_seerestaurantrauchwart3.jpg
Das Seerestaurant wird zum „See la vie“, ab dem 1. Mai sind neue Möbel, eine neue Speisekarte und ein neues Team für die Gäste da.
DMF

Roland Graf, Horst Roth und Christian Karlovits – alle aus dem Bezirk und mit den Örtlichkeiten bestens vertraut – verwirklichen sich mit diesem Projekt einen langersehnten Traum. Obwohl sie beruflich aus den verschiedensten Bereichen kommen, verfolgen sie gemeinsam ein Ziel: das Leben am See noch schöner zu gestalten.

Dafür haben sie ein Konzept ausgearbeitet, das noch mehr Besucher anlocken soll und viele Neuerungen beinhaltet. Das Restaurant selbst, das nun „See la vie“ heißt, wird nach den Malerarbeiten mit einer modernen Inneneinrichtung ausgestattet. Auch die neuen Außenmöbel sind bereits bestellt, die das Entspannen auf der Terrasse sicher noch gemütlicher machen werden.

Mehr Sommerspaß an der Strandbar

Eine besondere Attraktion wird für die Besucher die Beach-Bar, die auf dem Damm errichtet wird. Dort kann man in Zukunft auf den Liegestühlen im Sand entspannt den Sommer genießen. „

Wir wollen die Saison besonders gut nutzen. Es wird viele Veranstaltungen geben, wie zum Beispiel einen Vortrag von Hans Goger am 28. Juni. Wenn das Wetter es zulässt, wird das `See la vie´ auch nach der Badesaison noch geöffnet sein“, verspricht Neo-Gastronom Roland Graf. Kulinarisch wird ein Profi-Koch die Gäste verwöhnen, und auch eine Pizzakarte steht ab sofort auf dem Programm des neuen Event-Lokals.

Geöffnet ist ab dem 1. Mai, die Einweihungsfeier geht am 4. Mai mit einer Live-Band über die Bühne.