Drei Einbruchsdiebstähle im Bezirk Güssing

Im Bezirk Güssing drangen unbekannte Täter in eine Garage, in ein Altstoffsammelzentrum und in eine Halle ein.

Erstellt am 21. Dezember 2020 | 15:24
Einbruch Einbrecher Diebstahl Symbolbild
Foto: shutterstock.com/Twin Design

In der Nacht von 18. Dezember auf den 19. Dezember verschafften sich die Täter gewaltsam Zugang zu einer Garage in Neuberg und stahlen daraus ein Quad, zwei Motorsägen sowie ein Kindermoped. Der finanzielle Schaden ist derzeit nicht bekannt.

In der Zeit von 16. Dezember bis 19. Dezember überkletterten unbekannte Täter den zwei Meter hohen Zaun eines Altstoffsammelzentrums in Güttenbach und stahlen mehrere hundert Kilo Altmetall im Wert eines niedrigen vierstelligen Eurobereiches. Spuren konnten gesichert werden.

Und in der Zeit von 18. Dezember bis zum 21. Dezember in den Morgenstunden gelangten ebenfalls unbekannte Täter gewaltsam in eine Abfüllhalle einer ehemaligen Getränkefirma in Sulz und stahlen ca. 1000 Kilogramm Kupferkabel, einen Gabelhubwagen, einen Generator sowie zwei Arbeitsscheinwerfer. Der Gesamtschaden beläuft sich auf einen mittleren vierstelligen Eurobetrag.

Ob es sich in allen Fällen um dieselbe Täterschaft handelt, ist Teil der polizeilichen Ermittlungen.