Güssinger SPÖ-Frauen bewiesen viel Herz

Erstellt am 19. April 2022 | 05:45
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8328466_owz15cari_spazi_spendenuebergabe_spoe_f.jpg
Moschendorfs Vizebürgermeisterin Cornelia Kedl-Oswald, Güssings Stadträtin Edith Weber, Bezirksfrauenvorsitzende Bürgermeisterin Michaela Raber, Präsidentin der Volkshilfe Burgenland Verena Dunst und SPÖ-Frauenvorsitzende aus Wörterberg Martina Wippel-Marth.
Foto: Volkshilfe
Anlässlich des Weltfrauentages haben die SPÖ-Bezirksfrauen Güssing und die SPÖ-Frauen Wörterberg jeweils zu einem Umtrunk eingeladen.
Werbung

Der Reinerlös (400 Euro von den SPÖ-Bezirksfrauen und 632 Euro von den SPÖ-Frauen aus Wörterberg) wurde an die ehrenamtliche Volkshilfe Präsidentin Verena Dunst übergeben. Die Volkshilfe Burgenland unterstützt damit, gemeinsam mit der Volkshilfe Österreich direkt vor Ort in der Ukraine und hilft auch ukrainischen Flüchtlingen in Österreich.

Werbung